“Garfield: Raus aus dem Haus” – Ein Animationsfilm, der die Geheimnisse des beliebten Katers enthüllt

7 months ago

Ein neues Kapitel in der Welt von Garfield

Die Animationsszene wird bald um eine bedeutende Produktion reicher sein: “Garfield: Out of the House” (auf Deutsch: “Garfield: Raus aus dem Haus”). Der Film, der für den 16. Februar 2024 angekündigt ist, verspricht, die Geschichte des berühmten orangefarbenen Katers Garfield neu zu beleuchten. Fans dürfen sich auf eine Erkundung der bisher unbekannten Ursprünge von Garfield freuen, die sich von der 2004 erschienenen Live-Action/CGI-Hybrid-Version deutlich abhebt.

Ein Blick in Garfields Vergangenheit

Der kürzlich veröffentlichte Trailer gibt einen ersten Einblick in Garfields frühes Leben und zeichnet die Anfänge seiner Freundschaft mit Jon Arbuckle nach. Anders als sein Vorgänger aus dem Jahr 2004, präsentiert sich dieser Film als vollständige Animation, was ein intensiveres Erlebnis der von Jim Davis erschaffenen Kultfigur ermöglicht.

Die kreative Kraft hinter dem Projekt

Regie führt Mark Dindal, bekannt für seine Arbeit an Filmen wie „Chicken Little“ und „The Emperor’s New Groove“. Dindal bringt seinen einzigartigen Erzähl- und Animationsstil in das Projekt ein. Das Drehbuch stammt von David Reynolds, der bereits mit „Findet Nemo“ Erfolge feierte und eine Mischung aus Humor und Herz verspricht, die seit jeher zum Markenzeichen von Garfield gehört.

Eine beeindruckende Sprecherbesetzung

Chris Pratt leiht Garfield seine Stimme und bringt damit eine neue Dimension in die Figur. Samuel L. Jackson spricht Vic, Garfields Vater, und fügt der Hintergrundgeschichte des Katers mehr Tiefe hinzu. Dies ist ein bedeutender Schritt im Garfield-Universum, da über Garfields Familie bisher wenig bekannt war.

Die Produktion – In sicheren Händen

Produziert wird der Film von Columbia Pictures in Zusammenarbeit mit Alcon Entertainment, die die Rechte an der Comic-Serie und der Marke halten. Diese Beteiligung sichert das Erbe und die Essenz von Garfield.

Ein vielversprechender Film für alle Altersklassen

“Garfield: Raus aus dem Haus” verspricht, eine bedeutende Ergänzung im Garfield-Vermächtnis zu sein. Der Film zielt darauf ab, sowohl alten als auch neuen Fans ein tieferes Verständnis für den geliebten Kater und seine Welt zu vermitteln. Mit einem erfahrenen Regisseur, einer talentierten Sprecherbesetzung und einer Geschichte, die in die Ursprünge der Figur eintaucht, steht uns ein unvergessliches und unterhaltsames Kinoerlebnis bevor.

nicht verpassen