Deutschland unter Nagelsmann startet mit fulminantem 3:1 gegen die USA

8 months ago

Das Stadion von Hartford wurde zum Schauplatz eines unvergesslichen Abends, als die deutsche Fußball-Nationalelf ihre neue Ära unter Julian Nagelsmann mit einem beeindruckenden Sieg über die USA einläutete.

Bereits in der 9. Minute gab es einen Hauch von Drama, als Christian Pulisic, Amerikas Fußballjuwel, einen gefährlichen Schuss auf das deutsche Tor abgab, den ter Stegen geschickt parierte. Nur zwei Minuten später, in der 11. Minute, antwortete Deutschland mit einer beeindruckenden Kombination, die mit einem Schuss von Pascal Groß am Pfosten endete. Dieser frühe Schlagabtausch setzte den Ton für ein spannendes Match.

Obwohl Deutschland kontinuierlich Druck ausübte, waren es die Amerikaner, die in der 27. Minute den ersten Treffer des Spiels erzielten. Pulisic demonstrierte sein Talent mit einem fabelhaften Schlenzer, der ter Stegen keine Chance ließ. Doch die deutsche Mannschaft ließ sich nicht entmutigen. In der 39. Minute führte eine blitzschnelle Kombination zwischen Sané und Gündogan zum Ausgleich. Gündogan nutzte einen Abpraller des amerikanischen Keepers und schoss den Ball ins Netz.

Nach der Halbzeitpause setzte Deutschland seine Dominanz fort

In der 49. Minute zeigte der amerikanische Torhüter Matt Turner seine Klasse, als er einen gefährlichen Schuss von Füllkrug abwehrte. Doch Füllkrug sollte nicht lange auf seinen Moment warten. In der 58. Minute brachte eine schnelle Kombination, abgeschlossen durch eine scharfe Hereingabe von Gosens, Füllkrug in die perfekte Position, um Deutschland mit 2:1 in Führung zu bringen.

Die DFB-Elf ließ nicht nach. Nur drei Minuten später, in der 61. Minute, stocherte Jamal Musiala nach einem geschickten Pass von Füllkrug den Ball über die Linie und erhöhte den Vorsprung auf 3:1. Leroy Sané, der während des gesamten Spiels eine Gefahr darstellte, hatte in der 70. Minute fast seinen eigenen glänzenden Moment, aber sein Schuss ging knapp am Tor vorbei.

Die US-Auswahl versuchte in der Folge, das Blatt zu wenden, aber abgesehen von einem Kopfball von Yunus Musah in der 60. Minute konnten sie nicht wirklich gefährlich werden. Deutschland zeigte unter Nagelsmanns Führung eine solide Defensive und beeindruckende Offensivaktionen.

Mit diesem Sieg legte die deutsche Mannschaft einen überzeugenden Start in die Nagelsmann-Ära hin. Der wahre Test wird im nächsten Spiel gegen Mexiko kommen, doch für den Moment können die deutschen Fans feiern und optimistisch in die Zukunft blicken.

nicht verpassen